Kultur

Feine Granate kombinieren in herausragender Weise die wichtigsten Edelsteineigenschaften Schönheit, Unvergänglichkeit und Seltenheit.

Rote Granate werden über die gesamte Menschheitsgeschichte hinweg für Schmuckzwecke verwendet und zählen zu den wichtigsten Edelsteinen überhaupt.

 Carbunculus

Aufgrund archäologischer Ausgrabungen kann die Verwendung von Granaten als Edelstein bis hin zu vorhistorischen Zeiten zurückverfolgt werden. 

In allen Epochen der Kulturgeschichte waren Menschen von der einzigartigen Kombination der Edelsteineigenschaften im Granat fasziniert, aufgrund der sie für die Verwendung in  den unterschiedlichsten Arten von Schmuck perfekt  geeignet sind.

Der griechische Philosoph Theophrastos (372-287 v.Chr.) sowie der berühmte römische Gelehrte Plinius (23 - 79 n.Chr.) rühmten die warme, rote Farbe der Granate und führten den klassischen Namen "carbunculus" ein, der sich auf die rote Farbe glühender Kohle (lat. carbo) bezieht.